Creatin das bekannte Wundermittel

Creatin das bekannte Wundermittel mit Nebenwirkungen?

Creatin ist so bekannt wie Whey Protein unter Sportlern und wird auch wirklich häufig eingesetzt, deshalb wollen wir einmal einen näheren Blick auf das Sportsupplement richten. Was bewirkt Creatin überhaupt?

Tja Creatin bewirkt in erster Linie einen Kraftzuwachs bei Schnellraftsportarten wie zum Beispiel Sprinten, Bodybuilding, Powerlifting etc. Es kommt aber mittlerweile durchaus auch schon beim Semi bis Profifußball zum Einsatz um dem Spieler mehr Power in kurzen Sprints zu geben.

Hier findet ihr Infos über Creatin Monohydrat

Somit ist Creatin auch im Breitensport angekommen, es ist tatsächlich das 2t bekannteste Sportnahrungsergänzungsmittel nach Protein Produkten natürlich. Es wurde sogar in die Health Claims Verordnung aufgenommen und die Wirksamkeit bestätigt, somit kann man sich sicher sein, das es tatsächlich wirkt, da es sehr schwer ist dort aufgenommen zu werden und die Wirkung genau überprüft wird.

Die Voraussetzung für ein gutes Creatin Produkt und natürlich im Anschluss auch die Wirksamkeit ist natürlich die Qualität des Produktes und hier hat sich eindeutig das Creapure bewährt. Creapure ist ein eingetragenes Creatin aus Deutschland, viele Endprodukte verwenden es, dann könnt ihr euch sicher sein, dass das Produkt auch gute Qualität liefert und ihr nicht betrogen werdet.

Partner Seite: diestadt.at

Creatin wird meistens als Kur oder mittlerweile auch schon als Dauereinnahme eingenommen, bei der Dauereinnahme wird es unter das normale Whey Protein oder welches man auch immer konsumiert beigemischt oder ist in einem all in one Produkt schon enthalten. Also immer die Inhaltsangaben lesen.

Dann kann bei den Gains nichts mehr schief gehen, noch ein Motivationsvideo für euch 😉

https://de.wikipedia.org/wiki/Kreatinin